Gibt es bei Ihnen Risikofaktoren für Diabetes? Gibt es in Ihrer Familie eine Vorgeschichte für die Krankheit? Oder haben Sie Prädiabetes? Dann schauen Sie sich diese Tipps für eine gesunde Lebensweise an – sie können Diabetes und/oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen verhindern.

Änderungen des Lebensstils wie Abnehmen, gesunde Ernährung und regelmäßige, moderate körperliche Aktivität können das Fortschreiten von Typ-2-Diabetes verringern und Typ-1-Diabetes kontrollieren. Sie können auch andere Risikofaktoren wie Bluthochdruck, Cholesterinspiegel und sogar Herzinfarkte und Schlaganfälle minimieren.

In vielen Fällen müssen die Änderungen des Lebensstils von Medikamenten zur Kontrolle des Blutzuckerspiegels, des Bluthochdrucks und des Cholesterins begleitet werden. Diese ergänzende Behandlung kann auch Herzinfarkt und Schlaganfall verhindern.

Diabetes kann erfolgreich behandelt werden. Legen Sie gemeinsam mit Ihrem Ärzteteam persönliche Ziele fest. Und achten Sie darauf, Ihre kritischen Gesundheitsdaten zu überwachen, einschließlich Ihres:

  • Blutzuckerspiegel
  • Gewicht
  • Blutcholesterinspiegel
  • Blutdruck

Diese Maßnahmen können auch dazu beitragen, ernste Komplikationen zu verhindern, die durch Diabetes entstehen können.